Christchurch – Hanmer Springs Thermal Pools, Neuseeland, Südinsel, 24.1.13

Halb acht aufstehen, duschen, Frühstück draußen, die üblichen Eier mit Bacon, das Neueste: Sesambrötchen wie für Hamburger, kann man aber auch leicht aufbacken auf dem Toaster. Das hat mein Mann ausgesucht und mir gefällt es!

Heute ist es bedeckt und viel kühler als. gestern, 13 Grad ( gestern DREISSIG im Schatten) Bevor wir tatsächlich abfahren noch Auto waschen, hier auf dem Platz! Ich sehe dann auch das Schild, sehr versteckt. Das Auto ist total eingestaubt, vor allem von dem Kiesweg zum Tasman Gletscher. Da wurde viel Staub aufgewirbelt.
Wahrend wir dann endlich losfahren, telefoniere ich mit Sanja und versuche nebenbei, noch Fotos vom Dünenstreifen zu schiessen, wirklich genial, könnte Nordsee sein, wären da nicht die Palmen…

Neuseeland Januar 2013 2641

Auf dem South Brighton Motor Camp FREE Internet, das ist selten. Meist zahlt man 4$ für eine Stunde und 5 oder 10- je nach Schnelligkeit der Verbindung- für 24 Stunden. Zuerst funktioniert es super – und der Campingchef teilt sogar meine Datenmenge (100MB) nachträglich sogar auf, so dass ich iPhone UND iPad nutzen kann. Je
länger wir da sind funktioniert es schlechter, die Verbindung ist immer weg, ich muss mich dauernd neu anmelden oder jedenfalls das Netz nochmal anwählen. Da wird’s dann wieder stressig und ich frage mich, brauche ich es? Hauptsächlich nutze ich das www hier um mal etwas nachzuschauen, eine Info über den nächsten Platz, ein englisches Wort. und um mit meiner Tochter in Verbindung zu sein. vorgestern hab ich’s auch genossen, mal wieder per whats App. mit Freundinnen zu chatten. Aber immer möchte ich es hier gar nicht haben. Wer das möchte sollte VODAFONE wählen, die Abdeckung ist erheblich besser. Auf dem Samsung Androiden funktioniert es mit 2degree Karte auch über Vodafone, im IPad aber nicht.

Wir sind auf dem Weg nach Hamner Springs :-)).

HanmerSprings

Die 12 Grad heute wären für die Stadbesichtigung von Christchurch eindeutig besser gewesen!

Unterwegs immer wieder Golfplätze. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl gibt es gibt es viele! 400, ich hab grad nachgeschaut, dagegen 2005 in Deustchland 800 Platze, ist dann tatsächlich im Verhältnis zu den Einwohnern viel.

Auf der Fahrt 90 km von Christchurch Richtung Hamner Springs kurz vorm überqueren es Haranui River. Haranui Restaurant, Hotel etc.. So schöne Schilder! Wie so oft hier. Leider zu schnell vorbeigefahren.

Um 12 sind wir in Hamner Springs und verbringen 30 Minuten im private Pool und dann noch 3 weitere Stunden in 38-42 Grad warmem Wasser aalen. Danach ist die Haut aufgeweicht und wir sind gut durchgewärmt!

Neuseeland Januar 2013 2646

Neuseeland Januar 2013 2644

Heute regnet es den ganzen Tag! Nach dem Bad genehmigen wir uns Kuchen und Kaffee,

Neuseeland Januar 2013 2656danach machen wir es uns im Camper gemütlich. Es regnet und regnet. Abends gehen wir zu Fuss in die „city“ von Hanmer Springs und essen sehr nett bei Ronnie.

Robbies Restaurant

IMG_4513

Dieser Beitrag wurde unter NEUSEELANDREISE, Reisen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.